Home
Kontakt
Gästebuch
Episodenliste
Staffel 1
Staffel 2
Staffel 3
Staffel 4
Staffel 5
Staffel 6
Staffel 7
Staffel 8
Staffel 9
Staffel 10
Staffel 11
Staffel 12
Staffel 13
Staffel 14
Staffel 15
Staffel 16
Der Beruf der Figuren
Die Schauspieler: Liste
Die Schauspieler: Biografien
Spin-Off: Hallo Robbie!
Autogrammadressen
Fanartikel
Presseartikel
Links
 

Staffel 8

Staffel 8

Folge 1. Eine Unschlagbare Familie 20.09.2003
Es geht drunter und drüber im Hause Martin/Henning: Keiner fühlt sich so richtig zuständig, um für Ordnung im Familien-Haushalt zu sorgen. Auch Schimpanse Charly hat seinen Anteil an den nicht gerade wohlgeordneten Zuständen. Nur Tierärztin Charlotte Roesner-Lombardi versucht, das Schlimmste zu verhindern. Durch einen glücklichen Zufall lernt sie Frau Hoppe kennen und erfährt, dass sie ihre Stelle als Hauswirtschafterin verloren hat. Da kommt Charlotte eine Idee ... In dem Hotel, in dem Olivers Freundin Tanja Liebig arbeitet, ist Georg Lachmann in Begleitung seines Hundes Benno für einige Tage abgestiegen. Als er in seinem Zimmer ohnmächtig wird, "verweigert" Benno den Zutritt und damit die ärztliche Versorgung des Bewusstlosen. Als Tierarzt Dr. Henning mit Förster Knauer die Köder für die Impfung des Fuchsbestandes im Grunewald auslegt, entdecken die beiden zu ihrer großen Überraschung seltene ungarische Steppenrinder, die frei umherlaufen. Jerzy, ein Lkw-Fahrer, gerät in den Verdacht, die Tiere illegal transportiert zu haben. Dr. Henning alarmiert Paul Friese, den Leiter des Amtes für Tierschutz.

Folge 2. Charly sieht alles 27.09.2003
Oliver Martin jobbt im Reisebüro von Inka und Achim Lenz, um neben seinem Touristik-Studium Geld zu verdienen. Als in einem der Schaufenster für Afrika-Reisen geworben wird, stellt er die Masken seines Vaters aus. Lena und Schimpanse Charly dürfen bei der Dekoration helfen und entdecken dabei einen Nachbarn, der mit einem Fernglas unaufhörlich das Reisebüro beobachtet. Wenige Tage später wird Inka Lenz auf dem Weg zur Bank überfallen ... Die neue Haushälterin Frau Hoppe muss sich zunächst einmal mit ihrem Aufgabengebiet vertraut machen, wobei ihr Schimpanse Charly einige "Tipps" gibt. Doch die Familie ist froh, dass der Haushalt wieder in geregelten Bahnen verläuft. Dr. Henning untersucht den Esel Theobald, der von Josef Rucker in einem Biergarten gehalten wird. Nun, wo das Lokal versteigert wird, soll der Esel ebenfalls "unter den Hammer" kommen. Doch Max und Charlotte Roesner-Lombardi gelingt es schließlich, dem Tier dieses Schicksal zu ersparen und Theobald in gute Hände zu geben.

Folge 3. Chaos für zwei 04.10.2003
Für Dr. Max Henning gibt es überraschenden Besuch aus Amerika: Linda Kelly kommt zu einer Vortragsreihe nach Berlin. Die Meeresbiologin will den Tierarzt unbedingt wiedersehen. Vor einigen Jahren hatte sie ihn in Florida kennen gelernt und sich bestens mit ihm verstanden. Daraus hatte sich eine Freundschaft entwickelt, die jedoch wegen der Eifersucht von Max' Frau Michaela keine Zukunft hatte. Vorsichtig nimmt Linda Kelly Kontakt über Inka Lenz auf, die damals mit ihrem Adoptivsohn David in Key West zur Delfintherapie war. In Begleitung von Rodolfo Lombardi und Charly behandelt Tierarzt Dr. Henning ein Lama in einem Zirkus. Auf dem Zirkusgelände macht Charly die Bekanntschaft von Tammy, einer kleinen Schimpansin. Kurz entschlossen "entführt" er Tammy, und beide richten im Hause Martin "Chaos für zwei" an ...

Folge 4. In aller Freundschaft 18.10.2003
Dr. Henning und Linda Kelly verabreden sich für eine Bootstour auf der Spree. Zunächst bemerken sie nicht, dass Charly sich an Bord geschlichen hat. Doch lange bleibt der Affe nicht unentdeckt.Am Ufer sehen die drei plötzlich einen brennenden Bauwagen, in dem sich noch ein Mensch aufhält. Später versucht Linda Max klarzumachen, dass sie sich verliebt hat. Max hat jedoch zunächst keine Ahnung, wer der Glückliche sein könnte. Haushälterin Frau Hoppe beschwert sich darüber, dass der Staubsauger schon seit einiger Zeit seinen Dienst aufgegeben hat. Schnelle Hilfe erhofft man sich von einer Bestellung im Internet, wobei Charly wieder einmal seine Affenfinger im Spiel hat. Als die Lieferung eintrifft, ist die Überraschung groß!

Folge 5. Unter Verdacht 25.10.2003
Max Henning hat zur Entlastung der Praxis den Tierarzt Dr. Peter Stein eingestellt. Stein wird zur Behandlung des wertvollen Turnierpferds Filou in das Gestüt von Herrn Lachner geschickt. Das Pferd leidet an einer Krampfkolik. Doch auch nach der Behandlung durch Dr. Peter Stein wird Filous Zustand nicht besser. Der angebliche Tierarzt hat das Pferd zwar untersucht, aber Filou offensichtlich ein falsches Medikament gespritzt. Max wird seinem neuen Mitarbeiter gegenüber misstrauisch, zumal dieser behauptet, in der Praxis des Kollegen Waldner in Potsdam ausgebildet worden zu sein. Dr. Henning recherchiert und lernt dabei die Anwältin Maren Waldner kennen, die er auf Anhieb äußerst sympathisch findet. Charly hat seine Leidenschaft für Olivers Kamera entdeckt, was dem natürlich überhaupt nicht recht ist. Doch mit Hilfe von Charlys Aufnahmen macht Dr. Henning eine überraschende Entdeckung ...

Folge 6. Schmetterlinge im Bauch 01.11.2003
Oliver befindet sich in heller Aufregung: Tanja ist schwanger! Lena hat die beiden belauscht und die "freudige" Nachricht sogleich verbreitet. Charlottes Cousine Klara Mansfeld unternimmt mit Charly einen Badeausflug. Charlys Kontaktfreudigkeit bringt Klara mit Herrn Brehme, ihrem Nachbarn, enger zusammen. Doch dann kommt alles ganz anders als geplant ... Charly spielt Klara Mansfeld und Herrn Brehme einen Streich: Er "versteckt" die Kleider der beiden. Rechtsanwältin Maren Waldner hat einen schwierigen Fall übernommen: Frau Stiebler wird auch noch nach der Scheidung von ihrem Ex-Mann bedroht. Darüber hinaus lässt er seinen Hof mit vielen Tieren völlig verwahrlosen. Schließlich rufen die Nachbarn Paul Friese vom Amt für Tierschutz zu Hilfe, der mit Dr. Henning den Hof inspiziert. Während dieses Noteinsatzes begegnet Max überraschend wieder der attraktiven Anwältin Maren Waldner.

Folge 7. 1:0 für Charly 08.11.2003
Manfred Hoppe hat eine Auseinandersetzung mit seiner Mutter, der Haushälterin von Dr. Henning. Er will ausziehen, was Oliver Martin auf eine gute Idee bringt. Wachmann Leo Rupp kommt mit seinem Hund Falko zur Behandlung in die Tierarztpraxis. Falko ist ein mutiger und wertvoller Suchhund. Leo Rupp lädt Dr. Henning zu einem Schulungstermin auf das Übungsgelände ein. Natürlich darf Schimpanse Charly mitkommen. Bei einem seiner Kontrollgänge in einer Firma wird Leo Rupp von einem Einbrecherduo bedroht, sein Hund wird angeschossen. Wieder einmal ist es Charly, der Kommissar Paschke auf eine heiße Spur bringt, die zur Aufklärung des Überfalls auf den Wachmann führt ... Dr. Henning hat die Anwältin Maren Waldner und ihre beiden Kinder Constanze und Gregor zu einer Spreefahrt eingeladen, um sie näher kennen zu lernen.

Folge 8. Wechselspiel 15.11.2003
Oliver Martin überlegt ernsthaft, gemeinsam mit Tanja und deren Tochter Lena eine schöne Wohnung zu mieten. Dem steht aber eine hohe Mietkaution im Wege. Zum Glück weiß Max Henning eine Lösung. Rosi und Frieda Lange haben sich einen Wunsch erfüllt. In einer Zoohandlung kaufen sie einen Nymphensittich, der ihnen die Stunden durch seinen schönen "Gesang" versüßen soll. Doch Dr. Henning stellt fest, dass Vaelntino eine Valentine ist und deshalb nicht singen kann. Lena hat den Auftrag, Konzertkarten abzuholen. Auf dem Weg dorthin gerät sie in die Hände eines Hütchenspielers, setzt 50 Euro und verliert. In ihrer Not geht sie zu Rodolfo Lombardi. Beide versuchen nun ihr Glück, aber auch Rodolfo verliert ... Maren Waldner hat von Max das Auto ausgeliehen, weil ihr Wagen zur Inspektion musste. Als blinder Passagier hat sich wieder einmal Charly eingeschlichen. Beim Einparken vor dem Gericht in Potsdam beschädigt Maren den Wagen. Das hält Charly allerdings nicht davon ab, dem Gericht einen "Besuch" abzustatten.

Folge 9. Charly passt auf 22.11.2003
Im Hause Martin ist das Umzugschaos ausgebrochen. Oliver, seine Freundin Tanja Liebig und deren Tochter Lena ziehen aus. Natürlich möchte auch Charly den beiden "hilfreich" zur Seite stehen. Mitten in der Nacht wird Dr. Max Henning zu einer komplizierten Pferdegeburt gerufen. Das Fohlen kann er retten, aber für die Stute kommt jede Hilfe zu spät. Der Tierarzt muss schnell handeln, um für das Fohlen lebenswichtige Biestmilch zu besorgen. Eine artgeschützte Schildkröte in der Tierarztpraxis stellt Charlotte Roesner-Lombardi vor einige Probleme: Ohne gültige Einfuhrpapiere muss die Schildkröte einbehalten und in die Auffangstation gebracht werden. Daniel Pelzer, Student und Schildkrötensammler, setzt alles daran, sein Tier wieder zu bekommen. Er schickt seine Schwester Jasmin in die Auffangstation, die unter einem Vorwand das Tier rausholen soll. Doch Charly macht den beiden einen Strich durch die Rechnung.

Folge 10. Angst um Othello 29.11.2003
Sandra Martin kommt für drei Tage nach Berlin. Alle freuen sich schon sehr, sie wieder zu sehen. Sandra selbst ist sehr gespannt auf Maren Waldner, die "Neue" von Max. In der Tierarztpraxis behandelt Charlotte Roesner-Lombardi einen vergifteten Dalmatiner. Sie kann für das Tier nichts mehr tun. Leider bleibt dies nicht der einzige Vergiftungsfall. Charlotte und Dr. Max Henning alarmieren das Tierschutzamt und benachrichtigen Paul Friese. Als nun auch Othello Vergiftungssymptome aufweist, wird es ernst. Eine heiße Spur führt zu einem psychotischen Hundehasser. Gregor Waldner, Marens Sohn, hat ein wichtiges Basketballspiel. Max hat zugesagt, dabei zu sein. Als er aber bei Spielanpfiff immer noch nicht zu sehen ist, ist Gregor tief enttäuscht.

Folge 11. Charly hat Schwein 06.12.2003
Charly entdeckt zufällig ein Minipig, mit dem er sich gleich anfreundet. Michael Alberts hat das Haustier seines Sohns am Tor der Tierauffangstation festgebunden und sich aus dem Staub gemacht. Rodolfo Lombardi und Charly nehmen das Schweinchen auf und versorgen es liebevoll. Verzweifelt über den Verlust seines Haustiers, versucht Ole Alberts seinen Vater umzustimmen. Als die beiden am nächsten Tag auftauchen, um es wieder abzuholen, ist Rosi verschwunden - und mit ihr Charly! Maren Waldner wohnt bei Potsdam unwissentlich in einer "gefährlichen" Gegend. Während sie beruflich außerhalb zu tun hat, passt Frau Hoppe auf Conny und Gregor auf. Alles läuft gut, bis das Viertel plötzlich evakuiert werden muss: Bei Leitungsarbeiten vor dem Hause Waldner haben Bauarbeiter einen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Maren und ihre Kinder ziehen deshalb zu Dr. Henning - bis die Bombe entschärft ist. Das freut sowohl Conny und Gregor als auch Charly, der die neuen Mitbewohner freudig begrüßt. Die Lombardis feiern Hochzeitstag. Während Rodolfo ein großartiges Essen für Charlotte plant, reserviert sie einen Tisch in einem der besten Restaurants der Stadt.

Folge 12. Andalusische Träume 13.12.2003
Oliver Martin ist Hals über Kopf nach Spanien abgereist. Seine Freundin Tanja findet zu Hause lediglich einen Brief vor. Verwirrt und verzweifelt sucht Tanja Dr. Henning auf, um ihn um Rat zu fragen. Sie will Oliver hinterherfliegen, auch wenn Max und die anderen das für keine gute Idee halten. Um Maren Waldner die Teilnahme an einem Juristenkongress in Frankfurt zu ermöglichen, hat Max angeboten, die Kinder bei sich unterzubringen. Natürlich baut er dabei auf die tatkräftige Unterstützung von Frau Hoppe. Charlotte und Rodolfo erfüllen sich einen Wunsch und fliegen nach Wien. Charlotte hat zwar ein schlechtes Gewissen, Max allein zu lassen, doch dieser bestärkt sie, ihre Reisepläne zu realisieren. Als Tanja überraschend in dem spanischen Club-Hotel in Andalusien aufkreuzt, kommt es zur Aussprache mit Oliver. Doch schon kurz danach streiten sie sich erneut. Oliver fühlt sich unverstanden und macht auf eigene Faust einen Ausflug in die wunderschöne Landschaft. Dabei macht er in einem der weißen Dörfer eine interessante Bekanntschaft mit einem deutschen Aussteiger. Als Oliver auch am nächsten Morgen nicht zurückkehrt, macht Tanja sich ernsthafte Sorgen. Sie alarmiert Max.

Folge 13. Charly in Spanien 20.12.2003
In Andalusien sucht Max Henning nach Oliver, der immer noch vermisst wird. Als die Suche mit einem Flugzeug ergebnislos bleibt, fahren Max und Maren Waldner in Begleitung von Charly los. Mit Hilfe eines Fotos befragen sie die Bevölkerung nach Oliver.Aber niemand hat ihn gesehen. Als Tanja sich an einen Hinweis im letzten Telefonat mit Oliver erinnern kann, kommen Max und Maren einen Schritt weiter und finden Magnus Hanstein, den deutschen Aussteiger, der Oliver zuletzt gesehen hat.In Berlin kümmert sich währenddessen Frau Hoppe um Lena, Gregor und Conny. Die vier kommen gut miteinander aus, und Conny und Gregor fühlen sich in dem Haus sichtlich wohl. Als Frau Hoppe Geräusche aus der Praxis hört, glaubt sie an einen Einbrecher ...

© ZDF 2003


"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=